Die Wahl des Familienwagens will wohlüberlegt sein – gute Modelle gibt es genug, doch worauf sollte man achten, damit ein Auto familienfreundlich ist?

Viel Platz! Das ist es, was die meisten jungen Familien, wenn Sie ein Kombi-Auto kaufen wollen, als entscheidendes Kriterium angeben. Man sollte meinen, dass alle Autos dieser Art familienfreundlich seien und ein großzügiges Raumangebot hätten, doch es gibt Kombi-Auto-Modelle, die besonders positiv hervorstechen.

Ohne Zweifel: Kombi als Auto familienfreundlich

Mercedes‘ E-Klasse und ähnliche Kombi-Auto-Modelle bieten viel Platz und eine hohe Qualität, doch für viele Familien kommen nur Kombis des niedrigeren Preissegments infrage. Doch auch andere Hersteller, allen voran Ford mit dem Mondeo, bieten viel Platz. Wenn es nicht gleich Schlachtschiffformat sein muss, sollten Sie sich den Fiat Marea ansehen. Dieses Modell besticht mit seinem großen Ladevolumen und der Tatsache, dass auch große Menschen vorne bequem Platz finden; „familienfreundlich“ beinhaltet hier auch die Eltern. Natürlich ist Fiat nicht jedermanns Sache, sodass Sie, wenn Sie ein Kombi-Auto kaufen wollen, auch den Opel Astra in Betracht ziehen sollten.

Familienfreundlich: VW Golf ist ein Klassiker

Der Klassiker schlechthin ist natürlich der VW Golf, dessen Kombi-Variante in jeder Hinsicht überzeugt. Hier müssen Sie aber auch beim Gebrauchtkauf mit einem höheren Preis rechnen, da der Wagen traditionell sehr wertstabil ist. Besonders familienfreundlich ist der Toyota Avensis, der ein gutes Platzangebot mit hoher Zuverlässigkeit kombiniert. Denn wer will schon mit den Kindern auf der Rückbank auf Reisen eine Panne haben?

Familie entscheidet, welches Auto familienfreundlich ist

Auto familienfreundlich

Keine Frage, dass dieses Auto familienfreundlich ist

Wenn sich die Familie entscheidet, ein Kombi-Auto zu kaufen, und der Preis doch etwas höher sein darf, sollten Sie die Kombi-Auto-Modelle von Volvo in Betracht ziehen. Sie bieten sehr viel Platz und sind somit überaus familienfreundlich, und dazu wirken sie inzwischen auch sehr schnittig und modern. Besonders positiv sticht der Opel Insignia hevor, der qualitativ Welten vom Astra entfernt ist und mit einem hohen Platzangebot seinen Preis mehr als rechtfertigt.

Hier eine Übersicht zu Kindersitzen im Auto.

Die Kombi-Modelle von Mercedes, BMW und Audi rangieren zwar in einer höheren Klasse, im Unterhalt sind sie dafür aber nicht konkurrenzlos familienfreundlich. Auch dies sollten Sie bedenken, wenn Sie sich ein Kombi-Auto kaufen auf dem Gebrauchtwagenmarkt kaufen wollen. Zahlreiche Kombi-Auto-Modelle der höheren Ausstattungsklasse sind zwar auf den ersten Blick gut bezahlbar, schocken aber später mit immensen Instandhaltungskosten.

Familienfreundlich sollten auch die Autokosten bleiben

Wenn die Familie ein Kombi-Auto kaufen möchte, zählt daher letzten Endes nicht nur viel Platz, sondern auch die Zuverlässigkeit und die Unterhaltskosten. Welcher Kombi passt zu mir und meiner Familie?