Zwei schwedische Ikonen setzen ihre Zusammenarbeit fort: Fußballstar Zlatan Ibrahimovic und der Automobilhersteller Volvo werben in einer neuen Werbe- und Marketing-Kampagne für den neuen Kombi Volvo V90.

Schon 2014 haben Volvo und der bisherige Stürmer von Paris Saint Germain in einer Werbekampagne zusammengearbeitet. Zlatan Ibrahimovic zitierte damals die schwedische Nationalhymne und war bei der Jagd in abgeschiedenen schwedischen Wäldern zu sehen.

Nun treffen die beiden schwedischen Ikonen erneut zusammen. Anlass ist vermutlich, dass sich Schweden mit Ibrahimovic als Kapitän für die EM 2016 in Frankreich qualifiziert hat.

Auch Abschied in Paris im Volvo-Video

Aus Datenschutzgründen braucht YouTube Ihre Zustimmung um angezeigt zu werden. Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Sein Rücktritt bei der EM 2016 war auch das Thema in einem sehr melancholischen Video, das Volvo am 27. Juni veröffentlicht hat. Ibrahimovic fährt in diesem Volvo-Video zurück zu seinen Anfängen, einem alten Bolzplatz, und hängt sein schwedisches Trikot mit der Rückennummer 10 an den Zaun. Das gesamt Video lebt von der Stimmung, die hier kreiert wird.

Ibrahimovic steht für einen unabhängigen Geist

Zlatan Ibrahimovic am Volvo-Set

Zlatan Ibrahimovic am Volvo-Set

„Mit der Kampagne feiern wir die Unabhängigkeit des Geistes und die Kraft, die in der Fähigkeit zum Andersdenken liegt“, erläutert Anders Gustafsson, Senior Vice President bei Volvo Cars für Europa, den Nahen Osten und Afrika. „Es gibt viele Ähnlichkeiten zwischen dem Volvo Weg und dem Weg von Zlatan: Wenn wir alles so gemacht hätten wie alle anderen, wären wir nicht dorthin gekommen, wo wir heute sind.“

Die Verpflichtung des exzentrischen Fußballstars ist ein mutiger Schritt von Volvo. Aus verschiedenen Gründen. Zum einen hat der Schwede, so spektakuläre Tore er auch schießen mag, noch nie Champions League oder mit Schweden einen Titel gewonnen. Zum anderen ist Ibrahimovic bekannt dafür, dass er ein großes Wort führt und nicht selten mit seiner Überheblichkeit polarisiert – ganz anders als das Markenbild von Volvo. Außerdem wechselt er häufig den Verein. Er spielt schon in Mailand und Barcelona, zuletzt in Paris; angeblich demnächst in Manchester. Kontinuität, wie sie Volvo verkörpert, sieht anders aus. Richtig ist: Ibrahimovic ist ein unabhängiger Geist.

Beim Volvo-Dreh sitzt Ibrahimovoc selbst am Steuer

Zlatan Ibrahimović am Steuer vom V90

Zlatan Ibrahimović am Steuer vom V90

Der im Frühjahr erstmals präsentierte neue Volvo V90 hat bei Medien in aller Welt positive Reaktionen hervorgerufen. Er setzt die beispiellose Volvo Tradition im Kombisegment fort, die bis zur Premiere des Volvo Duett
vor mehr als 60 Jahren zurückreicht. Mit seinem funktionalen Charakter ist er ein echter Kombi – und erreicht zugleich bei Ästhetik, Materialien und Verarbeitung ein neues Niveau.

Das Volvo-Video mit Ibrahimovic

Das Video, das Volvo mit Ibrahimovic auf den Werbemarkt gebracht hat, zeigt die vielleicht schönste Szene aus dessen Fußballkarriere: In einem Test-Länderspiel gegen England erzielte der Schwede nicht nur drei Tore in 13 Spielminuten und dreht das Spiel von 1:2 auf 4:2. Nein, es ging um den Fallrückzieher aus 25 Metern, der England zerlegte und ganz Europa entzückte. Der Stürmer war anschließend eine Legende. Das Volvo-Video zeigt diese Szene noch einmal:

Aus Datenschutzgründen braucht YouTube Ihre Zustimmung um angezeigt zu werden. Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren