Das Bedürfnis nach einem umweltfreundlichen Fahrzeug wird immer größer, besonders gerne wird daher mit einem geringen Verbrauch von Kraftstoff sowie einem niedrigen Schadstoffausstoß geworben. Wie es um diese Kriterien wirklich bestellt ist, überprüft der ADAC in seinem EcoTest.

Um den zahlenden Kunden zu locken, werben viele Hersteller mit vollmundigen Versprechen. Nicht immer aber können diese tatsächlich eingehalten werden. Ganz besonders gilt dies auch für Autos: Angegebene Werte lassen sich oftmals nur unter Einhaltung besonderer Bedingungen erreichen; in der Praxis lassen sich nicht selten Abweichungen von mehr als 93 Prozent feststellen. Verlässliche Angaben für Ihr Kombi-Auto und andere Modelle liefert der seit 2003 alljährliche EcoTest des ADAC.

EcoTest liefert Vergleich beim Kraftstoff-Verbrauch

EcoTest am Auto

EcoTest am Auto

Sie wollen wissen, wie sich Ihr Kombi-Auto im Hinblick auf den Verbrauch von Kraftstoff verhält? Der EcoTest des ADAC verrät es Ihnen. Hier erfahren Sie, wie sparsam und sauber Ihr Kombi-Auto tatsächlich ist – und zwar nicht in der Theorie, sondern in der wesentlich wichtigeren Praxis. Und das ist noch lange nicht alles: Dank einheitlicher Rahmenbedingungen können Sie jederzeit vergleichen, ob sich Ihr Kombi-Auto mit der Konkurrenz messen kann. Was die Michelin-Sterne für die Küche bedeuten, stellen die Sterne des ADAC EcoTests für die Automobilbranche dar.

Guter EcoTest mit fünf Sternen belohnt

Wer sich in den Untersuchungen von seiner besten Seite zeigen kann, wird für eine besondere Umweltschonung mit bis zu fünf Sternen belohnt. Im Mittelpunkt der Untersuchung steht die Frage nach dem tatsächlichen Verbrauch von Kraftstoff. Darüber hinaus wird auch der jeweilige Schadstoffausstoß unter die Lupe genommen. 2012 stand jedoch zunächst der Test selbst auf dem Prüfstand: Er wurde bei einer Überarbeitung weiter verfeinert und nimmt seitdem eine deutlich strengere Bewertung vor.

Änderung des Bewertungssystems beim EcoTest

Seit seiner Erschaffung erlaubt der EcoTest des ADAC eine Beurteilung über den Verbrauch von Kraftstoff und den Ausstoß von Schadstoffen. Der Vergleich zwischen Ihrem Kombi-Auto als Fahrzeug mit Verbrennungsmotor und Wagen mit Elektroantrieb aber wäre nur schwer möglich gewesen. Mit der jüngsten Verfeinerung des Bewertungssystems gelang es dem ADAC, dieses Manko zu beheben.

Da zukünftig auch der CO2-Ausstoß berücksichtigt wird, der bereits bei der Herstellung des Kraftstoffs anfällt, lassen sich die Werte deutlich besser mit den Ergebnissen der Elektroautos vergleichen. Hier nämlich orientiert sich der CO2-Ausstoß am Strommix.

Weitere Verschärfung beim EcoTest

Eine weitere Verschärfung, die der EcoTest erfuhr, ist die Anpassung der CO2-Grenzwerte in den höheren Klassen. Eine Reduzierung erfuhren darüber hinaus auch die Grenzwerte für den zulässigen Schadstoffausstoß. Die Vorteile einer Mitgliedschaft im Automobilclub…