Einen großen Auftritt auf dem Asphalt und auf unebenem Gelände verspricht der Volvo XC 70 aus Schweden. Der Volvo-Kombi liefert selbst die besten Argumente.

Volvo XC 70

Volvo XC 70

Mit dem Volvo XC 70 hat der gleichnamige schwedische Autoproduzent einen echten Glückstreffer gelandet, um nicht nur auf heimischen Straßen in Schweden sicher zu fahren. Schließlich führen schwedische Autos nicht gerade die Spitzenpositionen der Rangliste der beliebtesten Fahrzeuge an – bei dem Kombi Volvo ist dies jedoch anders. Und das ist auch nötig: Der Skoda läuft mit dem Octavia Combi Volvo den Rang ab.

Volvo XC 70: Der Crossover beweist sich als Alleskönner

Als SUV wird der Crossover angeboten, der sich jedoch nicht als SUV im klassischen Sinn präsentiert. Vielmehr machen sich die schwedischen Autos als Offroadvariante des Kombi V 70 einen Namen, die vor allem in der seit 2007 erhältlichen zweiten Generation ihre Geländetauglichkeit unter Beweis stellen. Zusätzlich reihen sich die technischen Besonderheiten in dem Kombi von Volvo geradezu aneinander – so wird das bewusst betonte Offroad-Design des Volvo XC 70 durch optische Raffinessen wie die markanten Außenspiegel bestimmt. Weiterhin unterstreichen der angedeutete Unterfahrschutz, die Radhausverbreiterung sowie die Kunststoffbeplankung den kernigen Charakter des Modells. Das rustikale Design der Fahrzeuge, die als schwedische Autos für Begeisterung sorgen, wird zudem durch die Dachreling in Szene gesetzt.

 Kunststoff-Beplankung rückt den Volvo XC 70 ins richtige Licht

Damit der Kombi von Volvo in allen Situationen eine gute Figur machen kann, ist Volvo XC 70 mit permanentem Allradantrieb ausgestattet. Zudem trägt das höhere Fahrwerkbeziehungsweise die großzügige Bodenfreiheit dazu bei, dass der Volvo XC 70gekonnt die Vorzüge eines SUVs sowie des Kombis unter seinem Dach vereint.Genau dieses Zusammenspiel ermöglicht dem Allrounder einen souveränen Auftritt, der auch fernab asphaltierter Straßen nicht an Klasse verliert. In der aktuellen Version ist der SUV sogar mit einem elektronisch gesteuerten Allradantrieb mit Instant Tractionen sowie der Haldexkupplung aufgewertet worden.

Volvo XC 70: Das City-Safety-System bietet viel Sicherheit

Zudem spricht das serienmäßig integrierte City-Safety-System mit einer Notbremsfunktion bis zu einer Geschwindigkeit von 30 Stundenkilometer klar für den Kombi von Volvo. Schwedische Autos wie der Volvo XC 70 bieten Ihnen ein sicheres Fahrverhalten sowie ein einfaches Handling der Schaltung und der Lenkung. Allerdings müssen Sie beim Bremswerk einige Einbußen hinnehmen, die im SUV eher mäßig funktionieren. In der aktuellen Version können Sie zwischen drei Dieselantrieben wählen, von denen das stärkste Aggregat eine Leistung von 205 PS aufweist. Entscheiden Sie sich für den einzigen Benziner der zweiten Baureihe, sind Sie mit einem 304 PS starken Spitzenmodell unterwegs.