Jeder kennt es, jeder hasst es: Ein Stau bewirkt eine merkliche Verzögerung der Reise – oftmals gar um Stunden. Wer sich rechtzeitig informiert, kann dieses Problem jedoch geschickt umgehen.

Sie sind mit einem der Kombi-Modelle auf der Autobahn unterwegs. Gerade haben Sie sich noch darüber gefreut, wie schnell Sie vorankommen.

Stau finden

Stau finden – hier auf der Autobahn A8 im Süden

Dann geht plötzlich nichts mehr: Sehenden Auges geraten Sie in einen Stau. Einen rettenden Ausweg gibt es nicht? Weit gefehlt! Alles ist lediglich eine Frage der Organisation. Sie müssen VORHER den Stau finden. Um einen Stau zu finden, hätte zum Beispiel schon ein Navigationsgerät geholfen, wie man es bequem bei Amazon online bestellen kann.

Stau finden über das Internet

Der Stau ist eines der gefürchteten Übel, die jeden Fahrzeugführer auf der Autobahn heimsuchen können. Wenn der Verkehr plötzlich ins Stocken gerät oder gar zum Erliegen kommt, müssen Sie eine Zwangspause einlegen. Die Weiterfahrt verzögert sich auf unbestimmte Zeit. Was viele nicht wissen: Es gibt ein einfaches Mittel, den Ärger zu vermeiden. Mit einem sogenannten Staufinder lassen sich jederzeit wichtige Informationen zur aktuellen Verkehrslage einholen.

Navigationsgeräte bei Amazon – hier klicken!

In der Folge können Sie Ihr Kombi-Auto gleich um die Gefahrenzone herumlenken und eine alternative Route befahren. Für die Nutzung dieser Möglichkeit ist es gleich, welches der Kombi-Auto-Modelle Sie besitzen: Der Weg ist für alle gleich.

Verkehr-Staus ausfindig machen mit diesen zehn Stau-Apps

So lassen sich beispielsweise im Internet zahlreiche Seiten finden, mit deren Hilfe Sie die Lage auf den Straßen bereits vor der Abfahrt einschätzen können. Hier sind die zehn wichtigsten Staumelder fürs Smartphone:

Aber auch dann, wenn Sie bereits in Ihrem Kombi-Auto unterwegs sind, lassen sich mit diesen Stau-Apps dieStaus problemlos ausfindig machen.

Um aktuell einen Stau finden zu können, muss man online sein

Dies gilt vor allem dann, wenn Sie in Ihrem Kombi-Auto über einen Internetzugang verfügen und diesen hier auch nutzen können. Eine weitere Möglichkeit, Staus zu finden, ist die Nutzung eines Smartphones. Mit diesem können Sie sich – einen entsprechenden Mobiltarif vorausgesetzt – auch während der Fahrt mit der Situation auf den Straßen vertraut machen. Informationen finden Sie nicht nur über den Browser und das mobile Internet, sondern auch über eine extra für diesen Zweck konzipierte App.

Auch Navigationssysteme können den Stau finden

Viele Kombi-Auto-Modelle verfügen darüber hinaus über ein fest integriertes Navigationssystem. Auch dieses ist in der Regel in der Lage, Staus zu finden. Ansonsten lassen sich alle Kombi-Auto-Modelle mit einem mobilen Navigationssystem mit entsprechendem Feature einrichten. Als letzte Warninstanz bleibt darüber hinaus auch der bewährte Verkehrsfunk im Radio. Sie sehen: Es gibt viele Methoden, mit denen Sie Ihr Kombi-Auto um einen Stau herumführen können. Die besten Navigationsgeräte – hier klicken!