Europa

Altes Rom

Altes Rom. Foto: Adobe

Alt und lebendig: Rom

Die Hauptstadt Italiens war bereits in der Antike ein Magnet für Reisende aus aller Welt. Noch heute lassen sich die Spuren des einstigen Weltreichs überall in Rom besichtigten. Der besondere Reiz der Stadt besteht in der verblüffenden Nähe von Neuem und Alten aus mehreren Jahrhunderten. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten lassen sich zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erkunden. Als Stadt in der Stadt ist der Vatikan für weltliche und religiöse Reisende ebenfalls ein kulturelles Highlight.

Sie können einen Blick auf unseren Ratgeber für das Autofahren in Italien ansehen.

Schnee und Spaß: die Schweiz

In den Bergen eröffnen sich zahlreiche Möglichkeiten zum Ski- und Schlittenfahren sowie zum Wandern durch wunderschöne Landschaften. Ein Winterurlaub in der Schweiz ist sowohl ein Augenschmaus als auch eine sportliche Herausforderung. Wer es lieber gemütlich hat, kann es beim Skifahren langsam angehen lassen und findet in der regionalen Gastronomie zahlreiche reichhaltige Spezialitäten, die ihn mit der nötigen Energie für die nächste Abfahrt versorgen – am besten stilecht in einer gemütlichen Hütte.

Sie können einen Blick auf unseren Ratgeber für das Autofahren in der Schweiz ansehen.

Eiffelturm und Louvre: Paris

Einige beliebte Urlaubsziele faszinieren das ganze Jahr über. Paris ist seit Jahrhunderten der Sehnsuchtsort schlechthin. Was viele nicht wissen: Die Stadt der Liebe ist im Winter ebenso romantisch wie im Sommer. Durch die beleuchteten Straßen zu schlendern und einen Weihnachtsmarkt zu besuchen, ist bei einem Winterurlaub in Paris ein absolutes Muss – und die Temperaturen im Winter in Paris gelten als verhältnismäßig mild. Auch die zahlreichen Museen wie das weltberühmte Louvre sind einen Besuch wert.

Sie können einen Blick auf unseren Ratgeber für das Autofahren in Frankreich ansehen.

Amerika

Regenwald in Brasilien

Regenwald in Brasilien. Foto: Adobe

Regenwald und Strand: Brasilien

Der südamerikanische Kontinent hat so viel zu bieten, dass sich unmöglich alles in einem einzigen Urlaub bewältigen lässt. Vom Strandurlaub bis hin zu einem Ausflug in den Regenwald lockt Brasilien mit immer neuen Überraschungen. Rio de Janeiro, Salvador und andere Städte sind mit ihrem charmanten Flair ebenfalls ein gutes Ziel für den nächsten Traumurlaub.

Schnee statt Sand: Kalifornien

Kalifornien ist vielen aus dem Fernsehen bekannt: weite Strände, grüne Palmen und strahlender Sonnenschein steigen vor dem geistigen Auge auf, wenn der Name des US-amerikanischen Bundesstaates fällt. Doch in Kalifornien liegen auch namhafte Skigebiete. Eines der berühmtesten davon ist „Mammoth Mountain“ im Osten von Kalifornien. Zu den Vorteilen dieses Skigebiets in der Sierra Nevada gehören die lange Saison und die große Fläche: „Mammoth Mountain“ bietet 1.420 Hektar zum Skifahren.

Sie können einen Blick auf unseren Ratgeber für das Autofahren in den USA ansehen.

Rest der Welt

Pyramiden in Ägypten

Pyramiden in Ägypten. Foto: Adobe

Spannend und entspannend: Ägypten

Ägypten ist eines der faszinierendsten Länder der Erde. Bereits zu einer Zeit, in der in anderen Gebieten der Erde noch Mammuts lebten, entwickelten sich hier die Anfänge einer Zivilisation, die Jahrtausende später selbst die antiken Römer tief beeindruckte. Ägypten ist das Land der Pyramiden und Pharaonen und bietet einen Traumurlaub für alle, die sich für Geschichte interessieren und andere Kulturen kennenlernen möchten. Doch auch für einen entspannenden Strandurlaub ist das nordafrikanische Land ein beliebtes Reiseziel.

Einzigartig und verwunschen: Neuseeland

Neuseeland verfügt über eine einzigartige Natur, die auf Reisende fast wie aus einem Märchen wirkt. Kein Wunder, dass der Fantasy-Klassiker „Der Herr der Ringe“ hier gedreht wurde! Für Naturfreunde, Wanderer und Spaziergänger ist die Inselwelt mit ihren unvergleichlichen Naturschutzgebieten deshalb ein lohnenswertes Urlaubsziel. Darüber hinaus besitzt Neuseeland die perfekten Voraussetzungen für einen ausgiebigen Strandurlaub. Beim Baden im Meer werden die Sorgen des Alltags fortgespült – und bei einem Sonnenbad am Strand verfliegt der Stress.

Wärme und Exotik: Thailand

Nicht jeder liebt die Kälte – für manche besteht das wichtigste Anliegen bei einem Traumurlaub im Winter deshalb darin, der Kälte zu entkommen. Thailand erhält seit einigen Jahren viel Aufmerksamkeit von Reisenden aus aller Welt, da es viele Küsten besitzt, die den perfekten Strandurlaub verheißen. Zudem bietet Thailand mit seiner asiatischen Tier- und Pflanzenwelt eine wunderbare Abwechslung von der mitteleuropäischen Wintertristesse und bietet mit seiner hervorragenden Küche einen Genuss für alle Sinne.