Ein Minivan kann für all jene eine Option sein, die beim Autokauf auf praktische Dinge Wert legen. Der Minivan Vergleich.

Der Minivan hat sich mittlerweile als eigene Fahrzeugkategorie etabliert. Vielen Vorteilen stehen aber auch Punkte gegenüber, die Sie bei der Auswahl Ihres Wunschfahrzeuges beachten sollten.

Minivan Vergleich: Abgrenzung zu anderen Fahrzeugtypen

Minivan Vergleich

Ein Minivan – hier von Renault

Gerade bei Familien ist schon seit langer Zeit, je nach Anzahl der Familienmitglieder, das Kombi-Auto oder der Kleinbus ein beliebtes Fortbewegungsmittel. Die Vorteile liegen bei diesen in der Anzahl der Sitzplätze und dem großen Raum für Gepäck. Der Minivan besetzt eine Nische und hat sich seinen Platz bei all jenen Autofahrern erobert, die einen Sinn für das Praktische haben. Er bietet auf kleiner Grundfläche Platz für eine vier- bis fünfköpfige Familie und ist dabei klein und wendig. Die Merkmale dieses Typs sind nicht eindeutig definiert, aber eine Dachhöhe von mindestens 1,55 Metern und eine Länge von 3,70 bis 4,10 Metern gelten als charakteristisch.

Minivan Vergleich: Praktisches Auto für wenig Geld

Der Minivan ist in der Regel in der Anschaffung günstiger als ein Kombi-Auto oder ein Kleinbus. Er ist außerdem leichter und kann mit kleineren Motoren geliefert werden. Dadurch lassen sich auch beim Kraftstoffverbrauch Kosten sparen. Sollten Sie jedoch zu den Autofahrern gehören, die großen Wert auf geringe Geräuschentwicklung, hohen Fahrkomfort, hochwertige Verarbeitung und leistungsstarke Motoren legen, dann könnte ein Kombi-Auto oder ein Kleinbus die bessere Wahl für Sie sein. Ein Minivan wurde von Automobilherstellern oft auf der Basis eines bestehenden Kleinwagens entwickelt.

Dementsprechend sind die genannten Eigenschaften, die eher bei Fahrzeugen ab der gehobenen Mittelklasse zu finden sind, weniger ausgeprägt. Dafür bietet er viele praktische Details, durch die der Fahrzeuginnenraum optimal genutzt werden kann.

Durch den hohen Aufbau lässt sich bei Verwendung eines Trennnetzes zwischen Gepäck- und Fahrgastraum erstaunlich viel Gepäck unterbringen. Auch das Hineinheben und Anschnallen kleiner Kinder wird Ihnen im Vergleich zu einem Kombi-Auto leichter fallen. Das ist zwar auch bei einem Kleinbus der Fall, dieser benötigt aber neben größeren Parklücken auch mehr Benzin.

Der Minivan im Vergleich als Familienauto

Der praktische Nutzen eines Minivans ist gegenüber einem Kleinbus oder einem Kombi-Auto der klare Vorteil. Leider sind bestimmte Autos mit Klischees behaftet, sodass der Minivan als Auto für Mütter mit Kleinkindern oder für gemütliche Familienväter gilt. Wenn Sie nicht als quirliger Vertreter in einem Kombi-Auto angesehen werden wollen, dafür aber bei der Wahl Ihres Fahrzeuges praktisch denken, dann kann ein Minivan für Sie die richtige Wahl sein. Van und Minivans…