//Ist ein Kombi nur etwas für Familien und Gewerbetreibende?

Ist ein Kombi nur etwas für Familien und Gewerbetreibende?

Lange Jahre war der Kombi nur Dienstwagen oder für Familien im Einsatz, doch mit einem Kombi-Auto kann jeder die Freizeit und den Urlaub ganz bequem genießen.

Längst gehören die Zeiten, in denen ein Kombi-Auto ausschließlich Familien und Gewerbetreibenden zugeordnet wurde, der Vergangenheit an. Seitdem vom Kombi-Auto Modelle in unterschiedlichen Ausführungen und Motorisierungen erhältlich sind, ist das praktische Fahrzeug generell angekommen.

Die Leistung von einem Kombi kann sich sehen lassen

Natürlich gibt es nach wie vor Kunden, die einen Pkw mit viel Laderaum deshalb benötigen, weil sie ständig etwas befördern müssen. Und weil ein Kombi-Auto dieser Zielgruppe und ihren Ansprüche ideal entspricht, bieten die meisten Hersteller es mit einem robusten und soliden Dieselmotor an. Diese Kombi-Modelle meistern auch große Kilometerleistungen souverän und wirtschaftlich und sind deshalb der Favorit vieler Gewerbetreibender und Vielfahrer wie zum Beispiel Vertretern im Außendienst.

Doch auch wer ein spritziges Fahrzeug sucht und damit nur kurze Entfernungen zurücklegen muss, muss auf Kombi-Modelle nicht verzichten, sondern wählt ganz einfach aus dem breiten Angebot der Benziner mit unterschiedlich starken Motoren aus. Vorbei die Zeit, in der man die Kombi-Modelle ohne Weiteres auf der Autobahn mit einem leichten Tritt aufs Gaspedal hinter sich ließ. Der Kombi als lahme Ente hat Flügel bekommen und mischt schnittig vorne mit – Kombis sind unglaublich schnell heute!

Im Kombi viel Platz für Sport und Spaß

Die schönste Zeit ist die Freizeit und wer möchte es in diesen wertvollen Stunden nicht so unbeschwert und bequem wie möglich haben? Kein Wunder, dass ein Kombi-Auto die Zielgruppe Sportler besonders begeistert. Heckklappe auf, Mountainbike hinein und ab geht’s in die Berge zur abendlichen Runde. Das Surfbrett, die Tauchausrüstung, das Golfset, das Modellflugzeug oder der neue Lenkdrachen: Alles findet mühelos seinen Platz im großen Stauraum, den das Kombi-Auto dieser Zielgruppe bei ihrer aktiven Freizeitgestaltung bietet.

Urlauber sind fürs Kombi-Auto die perfekte Zielgruppe

Hand aufs Herz: Wem reicht im Urlaub ein kleines Köfferchen und eine einzige Hose zum Wechseln? Bei einer Flugreise muss man sich notgedrungen einschränken und die Gewichtsvorgaben beachten. Umso erfreulicher ist es, dass die Kombi-Auto-Modelle bei einem Wochenendausflug mit dem eigenen Fahrzeug oder einem Urlaub in der näheren Umgebung den Pack-Stress entschärfen. Leider kann man sich heute nicht mehr sicher sein, ob man im Sommerurlaub vielleicht die dicke Wolljacke oder die Gummistiefel braucht. Also einfach hinein damit in den Kombi, es ist ja genug Platz! Weiterlesen…

Von |2013-12-18T17:14:07+00:0015. 07. 2012|1 Kommentar

Über den Autor:

Unter dem Namen Ocean23 betreibt Peter Gottschalk ein Online Marketing Projekt, das Verticals aus den Bereichen Life Style, Autos, Reise und Financial Services sowie Technologie (Gadgets und Videostream) bündelt. Ehrliches Feedback willkommen!

Ein Kommentar

  1. […] Vom Paketzusteller bis zum Staubsaugervertreter gibt es immer wieder Berufe, die sich über die Nutzung ihres Kombi-Autos sehr freuen, denn ansonsten hätten sie es sehr schwer ihr gesamtes Arbeitsmaterial immer mit sich zu führen. So ist das Kombi-Auto für nahezu alle Berufsgruppen das ideale Arbeitsfahrzeug. Weiterlesen… […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung zu. MEHR ERFAHREN Ok