Mit dem RS Q3 Concept präsentiert Audi einen Kraftprotz unter den SUVs. Erfahren Sie mehr über die Vor- und Nachteile des Konzeptfahrzeugs.

Der Audi RS Q3 Concept eröffnet ein neues Kapitel in der SUV-Klasse der Kombi-Auto-Modelle: Der Kombi Audi liefert Ihnen satte 360 PS. Basierend auf dem Q3 ist das Kombi-Auto eine konsequente Weiterentwicklung des Serienautos für alle Freunde gut motorisierter Autos.

RS Q3 Concept als Kraftprotz im Detail

Mit dem RS Q3 Concept hat Audi einen SUV entwickelt, der Sie als Fahrer in rekordverdächtigen 5,2 Sekunden auf 100 Stundenkilometer beschleunigt. Für die außergewöhnliche Performance beim Concept Car sorgt ein 2,5-Liter-TFSI-Motor, welcher aus dem Hubraum ganze 360 PS herausholt. Damit erreichen Sie im Kombi Audi eine Höchstgeschwindigkeit von 265 Stundenkilometern. Das Kombi-Auto ist mit einer Siebengang-Automatik ausgestattet, die die Kraft per Allradantrieb auf die Räder des Concept Car überträgt. Die ausgeklügelte Elektronik des RS Q3 Concept regelt automatisch die Kraftverteilung auf die einzelnen Räder. Und brilliert sogar besser als der große Bruder Q7.

Weitere Highlights von RS Q3 Concept

In der RS-Variante stattet Audi den SUV mit Leichtmetallrädern im 255/30-Format aus. Die glanzpolierte Front und die sandgestrahlten Flanken ziehen Ihre Blicke garantiert auf sich. Selbst beim Motorraum des RS Q3 Concept hat Audi sich nicht lumpen lassen: Sie bekommen eine Carbon-Verkleidung des SUV-Fünfzylinder-Motors mit einer rot lackierten Zylinderkopfhaube sowie ein Alu-Gehäuse für den Sportluftfilter und ein Edelstahl-Luftrohr. Im Innenraum besticht das Concept Car durch viel Schwarz und diverse Lederelemente. Das Kombi Auto verfügt über ein Glasdach, welches Sie im Inneren des SUV mit viel Licht versorgt.

Erfahren Sie mehr über das Design des RS Q3 Concept

Der Concept-Car-Singleframe-Kühlergrill wird von einem Aluminiumrahmen umlaufen und bewirkt durch sein neuartiges Design einen dreidimensionalen Effekt. Im unteren Bereich wurde ein quattro-Symbol in den Kombi-Auto-Grill integriert. Generell bestimmt die Kombination aus Blau und Schwarz das Design von diesem Kombi von Audi.

Das Heck des RS Q3 Concept ist kantig und die Abgasrohre sind deutlich nach oben gezogen. Bei den Heckleuchten des Concept Car hat Audi sich für die abgedunkelte Klarglas-Variante entschieden. Die Kombi-Auto-Stoßstangen sind aus kohlenstoffverstärktem Kunststoff gefertigt. Auch hier werden Ihre Augen mit einer stimmigen Kombination aus schwarzem und blauem Klarlack verwöhnt.