Eine vereiste Tür sorgt für Ärger. Doch mit den richtigen Utensilien können Sie bei einem Kombi schnell und einfach die Autotür enteisen.

Es ist schon ärgerlich, wenn der nächste Termin drängt und Sie nur durch die Autotür davon entfernt sind, Ihr Kombi-Auto endlich ins Rollen zu bringen. Doch leider passiert es in der kalten Jahreszeit nur allzu schnell, dass das Türschloss der Kombi-Auto-Modelle eingefroren ist und Sie erst die Tür enteisen müssen, um von A nach B zu gelangen.

Autotür enteisten: Eine ärgerliche Angelegenheit

Im Winter die Autotür enteisen

Im Winter die Autotür enteisen

Ist die Tür von Ihrem Kombi-Auto vereist, lässt sich der Autoschlüssel nicht einstecken oder nicht drehen. Als erste Möglichkeit, die Tür zu enteisen, sollten Sie versuchen, ob das Türschloss einer anderen Tür Ihrer Kombi-Auto-Modelle geöffnet werden kann. Können Sie sich bereits bei diesem Versuch, die Tür zu enteisen, über den gewünschten Erfolg freuen, sollten Sie jedoch vor dem Start sichergehen, dass ebenfalls die Tür an der Fahrerseite wieder geöffnet werden kann – ansonsten könnte dieses fahrlässige Verhalten bei einem eventuellen Unfall verheerende Folgen haben. Vor allem in der kalten Jahreszeit sollten Sie darüber nachdenken, einen Türschlossenteiser stets bei sich zu führen.

Mit Alkohol die Autotür enteisen

Ein solcher Türschlossenteiser für die Kombi-Auto-Modelle ist im Handel bereits für wenig Geld in Form einer Flüssigkeit oder einer elektrischen Variante erhältlich. Entscheiden Sie sich für die flüssige Version für Ihr Kombi-Auto, halten Sie eine Mixtur aus Alkohol in den Händen, die unmittelbar ins Türschloss eingeflößt wird – dadurch kann die gefrorene Flüssigkeit beim Enteisen der Tür gelöst werden. Die elektrische Ausführung für Ihre Kombi-Auto-Modelle gibt es beispielsweise im Format eines Schlüsselanhängers. Mit diesem kleinen Helfer wird ein Stab in das Schloss der Kombi-Auto-Modelle eingeführt, heizt das Schloss zum Enteisen der Tür auf und beseitigt damit die Enteisung. Bei der Anwendung beider Versionen am Kombi-Auto sollten Sie zudem auf das nötige Fingerspitzengefühl achten und keinesfalls Gewalt anwenden – auf diesem Wege können Sie größere Schäden vermeiden.

Autotür enteisen: Auch Pusten kann schon helfen

Haben Sie all diese Hilfsmittel nicht zur Hand, können Sie ebenfalls versuchen, durch das Pusten eine Enteisung des Schlosses am Kombi-Auto herbeizuführen. Zudem können Sie einer Vereisung am Kombi-Auto vorbeugen, indem Sie die Dichtungen vor Wintereinbruch mit Talkum, Schlossöl oder Grafit versehen. Mit diesen Hilfsmitteln müssen Sie die Tür nicht enteisen, da eine Vereisung der Schlösser der Kombi-Auto-Modelle weitestgehend verhindert wird. Der beste Scheibenfrostschutz…