> Mazda Kombi

Kategorie Mazda Kombi

Der Mazda Kombi begeistert auch sportliche Autofahrer

Schnittig: Mazda 6 Kombi
Wer gerne japanische Autos fährt und einen komfortablen Kombi sucht, der sollte sich den Mazda 6 Kombi anschauen. Denn dieser Mazda Kombi ist die ideale Verbindung von Sportwagen und Familienauto. Als Benziner verbraucht er gerade einmal im Schnitt ab 5,5 Liter und als Dieselversion ab 4,4 Liter. Es ist ein EU5 Wagen, der nicht viel Autosteuer kostet. Der Mazda Kombi erinnert vom äußeren Design her an den Mazda Takeri. Sein wundervolles Aussehen ähnelt eher dem eines Sportwagens als dem eines Familienautos. Doch dieser Mazda Kombi bringt die Familie immer sicher zu ihrem Ziel. Die tolle Armatur, das sportliche Lenkrad und die vielen, elektronischen Extras werden auch Autofahrer begeistern, die sich bisher noch nie für einen Mazda entschieden hatten. Die Rücksitze lassen sich, mit dem speziellen Karakuri-Sitzkonzept, innerhalb von Sekunden vollständig umlegen, was bei Bedarf unglaublich viel zusätzlichen Laderaum schafft. Den Benziner dieses Mazda Kombi gibt es in drei Varianten ab 145 PS aufwärts. Die Dieselversion gibt es in zwei Varianten ab 150 PS aufwärts. Das ist wesentlich mehr als vergleichbare Vorgängerversionen des Mazda 6 aufweisen konnten. Dieser Mazda Kombi verfügt über ein spezielles, ganz neues Energierückgewinnungssystem. Dieses System hilft, bis zu zehn Prozent Sprit zu sparen, indem es die bei Bremsvorgängen erzeugte Energie ins System zurückführt. Altgediente Mazdafans und neue Mazdafahrer werden gleichermaßen von diesem tollen Auto begeistert sein. Denn sowohl bei schnellen Solofahrten wie auch mit der ganzen Familie an Bord ist Fahrspaß, gepaart mit der notwendigen Sicherheit, garantiert. Selbstverständlich kann man auch diesen Mazda selbst konfigurieren, um somit das absolute Traumauto zu erhalten.

Beiträge in der Kategorie "Mazda Kombi"