> > Ein Kombi als Erstwagen – Vorteile richtig nutzen

Ein Kombi als Erstwagen – Vorteile richtig nutzen

Nicht nur für werdende Väter und Mütter, sondern auch Fahranfängern, die von zu Hause ausziehen, bietet ein Kombi viele Vorteile: Im Urlaub dient der Kofferraum als Schlafplatz, beim Umzug können selbst sperrige Möbel transportiert und auf dem Weg zur Universität bis zu fünf Passagiere mitgenommen werden. Ein Kombi als Erstwagen: Welches Modell Fahranfängern am meisten zusagt und welche Vorteile diese in puncto Versicherung und Finanzierung für sich nutzen können.

Im Gegensatz zu einem Van oder einer Limousine sind Mittelklasse-Kombis begehrte Einsteiger-Autos – nicht nur, weil sie mit viel Platz, einem geringeren Benzinverbrauch und fairen Preisen punkten. Welche Modelle Fahranfänger besonders schätzen, zeigt u. a. der ZF-Praxistest.

Deutsche Mittelklassen-Kombis im Test am beliebtesten

Kombi als Erstwagen

Kombi als Erstwagen durchaus geeignet

Beim ZF-Praxistest werden alljährlich die besten drei Mittelklassen-Kombis prämiert – nicht etwa von Fachjournalisten oder KfZ-Mechanikern, sondern von 20 Lesern der Zeitschrift Autotest, die als normale Autofahrer in drei Tagen viele Fragen beantworten:

  • Bekommt man auch Fahrräder, Kinderwägen und die Skiausrüstung unter? Sagen das Design und das Preis-Leistungs-Verhältnis zu?
  • Ist die Bedienung einfach und der Kofferraum geräumig genug?
  • Wie machen sich die Kombis bei der Verarbeitung, Sitzverstellung und dem Handling auf der Straße?

Nach diesen Alltagskriterien bewerten die Tester einzeln und küren schließlich ihren Favoriten per Punktabgabe. Platz 3 in der Gesamtwertung belegt am Ende das Mercedes C-Klasse T-Modell, das den wenigen Platz mit seiner hochwertigen Verarbeitung wettmacht. Auf Platz 2 hat es der Superb Combi von Skoda geschafft. Die Jury lobt hier vor allem den großen Kofferraum und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Den Sieg beim ZF-Praxistest 2015 fährt aber ein Klassiker unter den Mittelklassen-Kombis ein: Der VW Passat Variant überzeugt durch viel Platz sowohl vorne als auch hinten sowie durch seine einfache Bedienung – ein perfekter Wagen für Einsteiger also.

Die inzwischen achte Generation des VW Passat schneidet aus der Sicht des jüngsten Jurymitglieds Tim Ludwig jedoch nicht als bestes ab: Als jüngster Teilnehmer mit wenig Fahrpraxis sieht der 19-Jährige am Ende die C-Klasse wegen der Fahrdynamik auf der Straße und der Ausstattung weit vorne. Beim Handling und Platzkomfort gibt er den deutschen Herstellern Audi, BMW und Mercedes den Vorzug gegenüber seinen preiswerteren Konkurrenten aus Skandinavien.

Finanzierung des ersten eigenen Kombis

Ein Neuwagen in dieser Liga bezahlt sich jedoch nicht vom Taschengeld. Während die einen sich glücklich schätzen, einen Kombi von ihren Eltern oder Großeltern vererbt oder geschenkt zu bekommen, sparen andere schon Jahre im Voraus auf den eigenen fahrbaren Untersatz hin – vor allem, wenn man in einer ländlichen Gegend wohnt und darauf angewiesen ist. Sparbücher, Ferienjobs, Geburtstags- und Weihnachtsgeld können so schon eine gute Grundlage für die Finanzierung sein.

Da Kombis wie der VW Passat eine lange Lebensdauer haben, können Fahranfänger zusätzlich beim Kauf eines guten Gebrauchten sparen. Die Kosten für das Studium oder die Ausbildung, die erste eigene Wohnung, Versicherungen und Benzin können das Budget eines jungen Menschen mit wenig Fahrpraxis dennoch übersteigen. Wer beim Kassensturz feststellt, dass das Geld nicht reicht, entscheidet sich daher oft dafür, sich online Angebote einzuholen und seinen Wagen über einen Autokredit bei einer Bank mit transparenten und günstigen Konditionen zu finanzieren.

Günstig wird der erste Kombi zum einen durch einen Kredit mit angemessenen Tilgungsraten und zum anderen auch dadurch, dass der Wagen als Zweitwagen über die Eltern versichert wird. Sie sind in der Regel in einer besseren Schadensklasse und müssen dadurch einen geringeren Versicherungsbeitrag zahlen. Zudem spielen bei der Entscheidung die Typklassen eine Rolle: Wer etwa für einen Toyota Avensis Kombi 2.0 D4D eine Vollkasko-Versicherung abschließt, profitiert von günstigeren Versicherungsbeiträgen.

Kommentare

Eine Antwort hinterlassen