> Ford Kombi

Kategorie Ford Kombi

Ford Kombis sind perfekt für den Familienurlaub

Honda Accord Tourer im Urlaub
Im Laufe der über 110-jährigen Unternehmensgeschichte wurden zahlreiche Ford Kombis produziert und erfolgreich vermarktet. Die lange Tradition der Ford Kombis: Neben aktueller Ford Kombi-Modelle wie der Ford Tourneo Connect, Ford Mondeo Turnier sowie Ford Focus Turnier war das Unternehmen bereits in der Vergangenheit mit anderen Kombi-Modellen erfolgreich am Markt vertreten. So bestand das Kombi-Portfolio Ford etwa auch aus den berühmten Ford Escort sowie Ford Scorpio, mit denen sich das Unternehmen bereits früh an die Ansprüche von Familien orientierte. Hier die Ford Kombis:

Ford Kombi Tourneo Connect

Ford Tourneo Connect beim Fußball

Ford Tourneo Connect beim Fußball

Der Tourneo Connect ist ein Hochdachkombi aus dem Hause Ford. Das Fahrzeug verfügt über ein sehr flexibles Rücksitzsystem, zumal sich die zweite Sitzreihe nach vorn falten lässt. Um eine ebene Fläche für das Gepäck zu erzeugen, kann auch die dritte Sitzreihe zusammengeklappt werden. Diese Ford Kombis besitzen überdies ein großflächiges Panoramadach. Dank der Stauräume im Fußboden und Dachhimmel sowie der zahlreichen durchdachten Ablagemöglichkeiten verfügen die Ford Kombis im Innenraum über viel Platz. Die Funktion "Active City Stop" dient im dichten, stockenden Stadtverkehr der Vermeidung von Auffahrunfällen. Sobald das System erkennt, dass der Vordermann bremst, bremst der Ford ebenfalls selbststätig ab. In puncto Sicherheit erreichte der Tourneo Connect alle fünf Sterne im EURO NCAP-Crashtest. Verfügbar sind diese Ford Kombis mit EcoBoost-Benzinmotor und 100 bzw. 150 PS sowie TDCI-Dieselmotor und 75, 95 oder 115 PS. Die Start-Stopp-Automatik kann meist optional hinzugewählt werden.

Ford Kombi Mondeo Turnier

Ford Mondeo Turnier zweite Generation 2005

Ford Mondeo Turnier zweite Generation 2005

Auch der Mondeo wird als Ford Kombi angeboten. Das Flaggschiff des Autoherstellers zählt die elektrisch öffnende Heckklappe, Dynamic LED Scheinwerfer sowie die Gurt-Airbags auf den äußeren Rücksitzen zu seinen Ausstattungshighlights. Die Scheinwerfer passen sich automatisch an Fahrsituation und Umgebung an. Hinzu kommen moderne Kommunikations- und Unterhaltung-Systeme, wie etwa das Konnektivitätssystem Ford SYNC 2 mit Touchscreen. Klimaanlage, Navigationssystem sowie Musik und Telefon lassen sich über dessen Sprachsteuerung bedienen. Für ein besonderes Wohlfühlambiente sollen ein Ledersitz mit Massagefunktion sowie eine elektrisch einstellbare Lenksäule mit Memory-Funktion sorgen. Der Einpark-Assistent ist sowohl in Längspark- wie auch Querparkslücken behilflich. Für den Ford Mondeo sind zwei Benzinmotoren der Eco-Boost-Familie mit 160 und 240 PS wie auch Dieselmotoren mit 115 bis 200 PS verfügbar.

Ford Kombi Focus Turnier

Der neue Ford Focus Turnier

Der neue Ford Focus Turnier

Erstmals im April 2011 überarbeitet, deckt das Leistungsspektrum dieses Modell der Ford Kombis eine Bandbreite von 95 bis 163 PS ab. Der Ford Focus Turnier ist zudem - wie auch alle anderen Ford Kombis - in einer umweltoptimierten Eco-Version zu haben. Der Durchschnittskonsum im Einstiegsdiesel beträgt 4,2 Liter auf 100 Kilometern, was für einen CO2-Ausstoß von 109 Gramm steht. Die Sicherheitsausstattung umfasst ESP, ABS sowie IPS (Intelligent Protection System), welches unter anderem mit Seiten-, Kopf-Schulter- sowie Front-Airbags aufwartet. Dieser Kombi Ford bietet ferner eine Ladevolumina im Heckbereich von bis zu 1.590 Litern. Die umstellbare Rücksitzbank gestattet eine flexible Nutzung des Gepäckraums.

Ford Kombi Escort Kombi

Der legendäre Ford Escort wurde weltweit millionenfach verkauft und ist bislang das erfolgreichste Modell der Firmengeschichte. Wurde der erste Escort noch mit einem 1,1 Liter-Vierzylinder mit 44 PS und über Hinterräder angetrieben, reichte das Leistungsspektrum der letzten Generation bis 225 PS. 1980 vollzog Ford dann den Wechsel zum Frontantrieb. Während der insgesamt sieben Generationen wurde der Escort in zahlreichen Karosserie-Varianten angeboten, neben dem Kombi so etwa auch als Schrägheckversion, Stufenhecklimousine, Kastenwagen und Cabriolet.

Ford Kombi Scorpio Turnier

Die Kombi Version wurde erst im Jahre 1992 und damit sieben nach der Schrägheck-Limousine eingeführt. Im Laufe seiner Produktionszeit wurde dieses Modell mit unterschiedlichen Benzin- und Dieselmotoren angeboten, wobei zuletzt ein 2,5-Liter-Turbodiesel mit 125 PS sowie ein 147 PS starker 2,3-Liter-Benziner hergestellt wurden. Erhältlich war der Ford Scorpio Turnier zudem mit manueller Fünfgangschaltung sowie Getriebe-Automatik. Etwa 850.000 Einheiten wurden bis zur Produktionseinstellung im Jahr 1998 verkauft.

Beiträge in der Kategorie "Ford Kombi"

Ford Mondeo Turnier aus der dritten Generation

Ford Mondeo Turnier: Das perfekte Firmenfahrzeug

Von den Bürgern der Bundesrepublik Deutschland wird das eigene Auto immer wieder als ein Statussymbol angesehen. So tragen neben einer qualitativ hochwertigen Verarbeitung vor allem die Extras zu einem Höchstmaß an Anerkennung bei. Einer wachsenden...mehr erfahren

Der Ford Focus Kombi

Ford Focus Turnier mit Motoren für alle Autofahrer-Typen

Im Segment der automobilen Mittelklasse wird nicht selten der Aspekt der Sparsamkeit thematisiert. Trotz der Sparsamkeit der einzelnen Automobilhersteller wird der Aspekt der Qualität nicht zwangsläufig vernachlässigt. Als ein Paradebeispiel der qualitativen...mehr erfahren