> Autogas

Kategorie Autogas

Autogas (LPG) schont die Umwelt und lohnt sich für Vielfahrer

Autogas schont die Umwelt
Autogas, auch LPG (Liquefied Petroleum Gas) genannt, ist ein Kraftstoff, der aus Propan und Butan besteht und immer häufiger in Autos mit Ottomotoren zum Einsatz kommt. Autogas entsteht als Nebenprodukt bei der Diesel- und Benzinerzeugung in Raffinerien. Die Ottomotoren müssen für den Gebrauch von LPG umgerüstet und zugelassen sein, um anschließend Spritkosten zu sparen.

Autogas umweltfreundlicher als Benzin und Diesel

Einer der Vorteile von Autogas ist, dass es umweltfreundlicher als Benzin und Diesel ist, da bei der Verbrennung weniger schädliche Emissionen in die Umwelt gelangen. Desweiteren ist es einfacher möglich, die Abgase von Gasmotoren im Katalysator umzusetzen, da nicht so hohe Temperaturen wie bei Benzinfahrzeugen erreicht werden. Bezieht man die Tatsache mit ein, dass Gas nicht voll versteuert wird, ist Autogas wesentlich billiger als Benzin oder Diesel.

Autogas keinesfalls gefährlicher als normaler Sprit

Verschiedene Tests haben bewiesen, dass Autogasfahrzeuge nicht gefährlicher als Benzinfahrzeuge sind. Zusammenfassend kann man sagen: Autogasfahrzeuge sind eine umweltfreundliche, sichere und günstige Alternative zu Benzin- und Dieselfahrzeugen und lohnen sich für Vielfahrer. Das Tankstellennetz für Autogasfahrzeuge findet befindet sich im rasanten Aufbau. Die Umrüstung von Ottomotoren für den Betrieb mit Autogas ist problemlos möglich.

Autogas im Kombi: Nachrüstung gibt's ab 1500 Euro

Zudem müssen zusätzliche Sicherheitseinrichtungen installiert werden wie Überdruckventile. Die Kosten für die Umrüstung auf Autogas können, je nach Größe des Motors, zwischen 1500 und 4000 Euro betragen. Damit jeder Autofahrer über die Chancen, aber alle Risiken umfassend informiert ist, hat Kombi.de verschiedene Aspekte dargestellt, die Sie übersichtlich informieren sollen – einfach klicken:

Für Umrüstung auf Autogas Erweiterung nötig

Im Prinzip ist nur eine Erweiterung nötig. Der Benzintank bleibt erhalten, da das Auto weiterhin mit Benzin zu starten ist, denn das alleinige Starten mit Autogas ist nicht möglich. Ist der Motor auf Betriebstemperatur, erfolgt die Umstellung auf Autogas. Für die Umrüstung ist also in allen Fällen ein Kraftstoffwahlschalter nötig, der die Umstellung von Benzin auf Autogas ermöglicht sowie ein oder mehrere Tanks, die das Autogas speichern. Die Tanks können im Kofferraum oder im Unterboden des Fahrzeuges untergebracht sein. Dafür sind Auto-Kombis bestens geeignet.

Beiträge in der Kategorie "Autogas"

Autogas Umbau im Kombi muss sehr gut geplant werden

Ständig steigende Spritpreise und ein ausgeprägtes Umweltbewusstsein veranlassen viele Fahrzeugbesitzer, den Betrieb ihres Autos auf Autogas umstellen zu wollen. Allerdings sollte man sich vorher grundsätzliche Gedanken über den Autogas Umbau machen. Nicht...mehr erfahren

Bestes Auto mit Autogas: Diese Modelle sind beliebt

Im Rahmen eines möglichst niedrigen Verbrauchs suchen immer mehr Autofahrer nach wettbewerbsfähigen Pkw, die einerseits wenig Energie benötigen und andererseits ausreichend Leistung haben. Durch den Anstieg der Benzinpreise hat sich Autogas als effizienter...mehr erfahren

Billiger tanken an der LPG Tankstelle

Billiger tanken: Auf der Suche nach günstigeren Spritkosten

Das Jahr 2012 war für Autofahrer wenig erfreulich, denn die Entwicklung der Spritpreise kannte nur eine Richtung: nach oben. Das besagen zumindest die  Erhebungen des deutschen Automobilclubs ADAC. Im Schnitt kostete ein Liter Super E 10 rund 1,60 Euro,...mehr erfahren

Autogas Skoda

Autogas Skoda: Der neue Skoda Octavia Combi vorbereitet

Nach dem teuersten Tankjahr aller Zeiten klingt der Werbeslogan der Autogas-Wirtschaft 2013 extrem verlockend: „Tanken für die Hälfte“. Dazu noch mit einem Fahrzeug, das nicht nur sparsam ist, sondern auch praktisch: Der Skoda Octavia Combi ist...mehr erfahren

Autogas und LPG sind billiger

Autogas und LPG: Kombis sind bestens dafür geeignet

Die stetig steigenden Preise für Benzin und Diesel lassen die Autofahrer in der ganzen Bundesrepublik verzweifeln. Was kann man dagegen unternehmen? Eine Alternative stellt Autogas für Fahrzeuge mit LPG-Antrieb dar. Denn die Rechnung ist ganz einfach....mehr erfahren

Vorteile Autogas

Vorteile Autogas: Umrüstung Geldbeutel und Umwelt zuliebe

Die immer weiter steigenden Benzinpreise belasten vor allem vielfahrende Autofahrer und solche, die beruflich auf einen Kombi angewiesen sind. Eine Alternative stellt Autogas – auch LPG genannt – dar. Hierfür ist jedoch eine Umrüstung des...mehr erfahren