//Mit dem Auto durch Kanada ganz ohne Stress

Mit dem Auto durch Kanada ganz ohne Stress

Wer träumt nicht davon, einmal quer im Auto durch Kanada zu reisen. Nicht nur mit dem Camper bietet dieses Land einzigartige Erlebnisse.

Entdecken Sie die Wildnis von Kanada mit dem Kombi – das Auto für Campingliebhaber und Individualreisende. Wer einen Urlaub mit dem Auto in Kanada plant, sollte sich im Vorfeld nicht nur über die Verkehrsregeln in Kanada Gedanken machen. Auch die Reisezeit ist von Bedeutung.

Mit Auto durch Kanada: Erleben Sie den Indian Summer

Auto ist in Kanada ein Muss. Das Land ist das zweitgrößte Land der Erde und fast so groß wie Europa. Die Grenze zwischen USA und Kanada ist 8890 Kilometer. Wenn Sie das Meer lieben, werden Sie Kanada lieben: Kanada hat mit 243.042 Kilometern die längste Küstenlinie der Welt. Bevor Sie sich mit den Verkehrsregeln in Kanada vertraut machen, legen Sie Ihren Reisezeitpunkt fest. Je nach Route warten unterschiedliche Klimazonen auf Sie.

Québec und Ontorio: Herausforderung für Autofahrt in Kanada

Kanada Flagge

Kanada Flagge

In den Provinzen Québec und Ontario sind sie am deutlichsten: Hier gibt es kalte, schneereiche Winter und heiße Sommer von Juli bis September. In den Gegenden mit ausgeprägten Kälteperioden haben Sie die Chance darauf, einen Indian Summer mit dem Kombi – dem Auto für besondere Reisen – zu erleben. Achten Sie auf Anbieter, bei denen die Meilen inklusive sind. Praktisch: Wer sich für September entscheidet, kommt bei der Vermietung von einem Kombi oder Auto oft in den Genuss günstiger Nachsaison-Tarife.

Hier die besten Straßenkarten für Kanada – nur klicken!

Aber Vorsicht: Nicht nur die Verkehrsregeln in Kanada wollen bedacht sein – ab Ende September sind einige Campingplätze bereits geschlossen.

Mit dem Auto durch Kanada: Hier die Verkehrsregeln für Kanada

Wer einen Kombi beziehungsweise ein Auto in Kanada mietet, hat nur ein paar Änderungen zu beachten. Die Schilder sind im Wesentlichen dieselben. Das Stopp Schild allerdings hat eine etwas andere Bedeutung. Meist ist an jeder Fahrbahn einer Kreuzung ein Stopp Schild angebracht. Zuerst darf der fahren, der als Erster angekommen ist. Rechtsabbiegen an Ampelkreuzungen ist auch bei Rot erlaubt.

Eine der wichtigsten Verkehrsregeln in Kanada: Die gelben Schulbusse dürfen weder überholt noch in der Gegenrichtung passiert werden. Erst wenn das rote Stopplicht des Busses nicht mehr leuchtet, darf man weiter. Reisen Sie mit einem Kombi – dem Auto mit Platz für lange Strecken – machen Sie es sich gemütlich. Bei einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen von meist 110 km/h und innerorts 50 km/h ist das die beste Wahl. Und sollten Sie Kinder im Kombi mitnehmen: Da gibt’s Tricks…

Von |2014-08-31T16:40:40+01:0005. 06. 2012|0 Kommentare

Über den Autor:

Unter dem Namen Ocean23 betreibt Peter Gottschalk ein Online Marketing Projekt, das Verticals aus den Bereichen Life Style, Autos, Reise und Financial Services sowie Technologie (Gadgets und Videostream) bündelt. Ehrliches Feedback willkommen!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung zu. MEHR ERFAHREN Ok